GIPS Lastdatenportal

GIPS Lastdatenportal 

So können RLM-Kunden jederzeit, überall und sicher ihre Lastdaten einsehen 

Mit dem neuen GIPS Lastdatenportal können Stadtwerke ihr Serviceangebot für RLM-Kunden im Internet um ein wichtiges Instrument erweitern. Der RLM-Kunde erhält durch einen individuellen passwortgeschützten Zugang die Möglichkeit, sich seine Lastdaten jederzeit und von jedem Ort aus über eine sichere Internetverbindung anzuschauen. Die Anzeige der Lastdaten erfolgt in Form einer dynamischen Grafik und als Tabelle, die dem Kunden auch zum Download zur Verfügung steht. Der Darstellungszeitraum ist frei wählbar: jährlich, monatlich, wöchentlich und täglich. Weitere Features des RLM-Kundenportals sind Grenzwertüberwachungen, Darstellung von Einspeisern, Verbrauchs- und Leistungsdiagramme, Vergleich von Zeitintervallen und modular die Darstellung auf einer Smartphone-App.

Die Bereitstellung der Daten für die einzelnen RLM-Kunden erfolgt auf MSCONS Basis. Per E-Mail werden die MSCONS Dateien vom EDM-System automatisch an das Postfach des LastViewers versendet. Das Postfach liest die eingehenden Daten tagesaktuell aus und stellt sie im Lastdatenportal dar.

Screenshot Lastdatenportal
Anklicken für Live-Demo

Leistungsumfang

Preise 

Die Erstellungs- und Supportpauschale sind untrennbar miteinander verbunden. Die Supportpauschale beinhaltet die Bereitstellung, das Hosting, alle Lizenzen und den technischen Support.

Für GIPS-Kunden:

  • Erstellungspauschale:

    ab 4.900 € einmalig*
  • Supportpauschale:

    ab 100 € monatlich*

Für Nicht-Kunden:

  • Erstellungspauschale:

    ab 6.900 € einmalig*
  • Supportpauschale:

    ab 150 € monatlich*

*Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. Ust.