Energie-News

Aktuelle Meldungen aus der Energiewirtschaft 

Die themen- und spartenübergreifenden Meldungen werden 2-3 x wöchentlich direkt in Ihren Internetauftritt unter Berücksichtigung des jeweiligen CD eingebunden.

Alle Meldungen haben einen allgemeinen Bezug zu Themen, die für Stadtwerke-Kunden interessant sind, wie z.B. Fördermaßnahmen, Informationen zum Thema Erdgas, Erneuerbare Energien, Elektrofahrzeuge, Trinkwasser, Heizkosten usw.

Die Meldungen werden exklusiv für alle am GIPS Projekt teilnehmenden Energie- und Wasserversorger von einer Fachredaktion geschrieben. 

Person tippt auf Laptop

Preise 

Die Erstellungs- und Supportpauschale sind untrennbar miteinander verbunden. Die Supportpauschale beinhaltet die Bereitstellung, das Hosting, alle Lizenzen und den technischen Support.

  • Supportpauschale:

    ab 40 € einmalig*

Nachträgliche Layoutintegrationen berechnen wir nach Aufwand.

*Alle genannten Preise verstehen sich zzgl. Ust.

Leseprobe Energie News

Gaspreise derzeit so günstig wie lange nicht mehr

Nach einer Meldung des Online-Vergleichsportals Check24 wird das Heizen mit Gas für die Verbraucher in der beginnenden Heizperiode acht Prozent günstiger als im Vorjahr.

Tankkosten von E-Autos werden überschätzt

Verbraucher schätzen die Tankkosten von Elektroautos oft falsch ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage im Auftrag des Online-Vergleichsportals Verivox.

Stromausfallzeiten auf Rekordtief

Laut einer aktuellen Erhebung der Bundesnetzagentur waren die Stromversorgungsunterbrechungen im Jahr 2019 so niedrig wie noch nie.

Gebäudeenergiegesetz seit November 2020 in Kraft

Zum 1. November 2020 hat das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) das bisherige Energieeinsparungsgesetz (EnEG), die bisherige Energieeinsparverordnung (EnEV) und das bisherige Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) abgelöst. Hierauf wies das VdZ – Forum für Energieeffizienz in der Gebäudetechnik e.V. in einer Meldung hin.

Höhere Stromnetzgebühren ab 2021

Nach einer aktuellen Analyse des Online-Vergleichsportals Verivox steigen die Netzentgelte für Strom auf ein neues Rekordniveau