Differenzmenge

Ergebnis der Differenzbilanzierung:

Die Bonn-Netz GmbH ist nach § 12 StromNZV gesetzlich zur Führung eines Differenzbilanzkreises verpflichtet. Durch Anwendung des erweiterten analytischen Verfahrens zur Belieferung von Kunden mit einem Jahresverbrauch < 100.000 kWh kommt es zu keiner Bewirtschaftung des Differenzbilanzkreises. Der Differenzbilanzkreis hat daher im Normalfall einen Saldo von 0 kWh bei einer Abweichung von 0 kW.

Entgelt für die Jahresmehr- und Jahresmindermengen:

Gemäß § 13 Abs. 3 StromNZV sind nachfolgend die monatlichen Preise für Jahresmehr-/ Jahresmindermengen abgebildet.
Es wird der durchschnittliche Preis zusammengesetzt aus 75 % Phelix Month Base und 25 % Phelix Month Peak an der Strombörse EEX in Leipzig zu Grunde gelegt.

Monatliche Arbeitspreise für Mehr-/ Mindermengen Strom:  Jahr 2017

Monat Phelix Base Month Euro/MWh Phelix Peak Month Euro/MWh Arbeitspreis
(cent/kWh)

 Januar

 52,37  72,63  5,744

Februar

 39,7  50,0  4,228

März

 31,70  37,18  3,307

April

     

Mai

     

Juni

     

Juli 

     

August

     

September

     

Oktober

     

November

     

Dezember 

     


Die Werte der vergangenen Jahre 2007 - 2016 finden Sie bei unseren Preisblättern (Strom).