Differenzmenge

Ergebnis der Differenzbilanzierung:

Die Bonn-Netz GmbH ist nach § 12 StromNZV gesetzlich zur Führung eines Differenzbilanzkreises verpflichtet. Durch Anwendung des erweiterten analytischen Verfahrens zur Belieferung von Kunden mit einem Jahresverbrauch < 100.000 kWh kommt es zu keiner Bewirtschaftung des Differenzbilanzkreises. Der Differenzbilanzkreis hat daher im Normalfall einen Saldo von 0 kWh bei einer Abweichung von 0 kW.

Entgelt für die Jahresmehr- und Jahresmindermengen:

Gemäß § 13 Abs. 3 StromNZV sind nachfolgend die monatlichen Preise für Jahresmehr-/ Jahresmindermengen abgebildet.
Es wird der durchschnittliche Preis zusammengesetzt aus 75 % Phelix Month Base und 25 % Phelix Month Peak an der Strombörse EEX in Leipzig zu Grunde gelegt.

Monatliche Arbeitspreise für Mehr-/ Mindermengen Strom:  Jahr 2017

Monat Phelix Base Month Euro/MWh Phelix Peak Month Euro/MWh Arbeitspreis
(cent/kWh)

 Januar

 52,37  72,63  5,744

Februar

 39,7  50,0  4,228

März

 31,70  37,18  3,307

April

  28,87   34,36  3,024

Mai

 30,46   33,39    3,119 

Juni

     

Juli 

     

August

     

September

     

Oktober

     

November

     

Dezember 

     


Die Werte der vergangenen Jahre 2007 - 2016 finden Sie bei unseren Preisblättern (Strom).