Netzzugang / Entgelte

Lieferantenrahmenvertrag mit Anlagen:

Lieferantenrahmenvertrag Gas nach KoV X
Anlage 1 Netzentgelte, Datenaustausch und Ansprechpartner
Anlage 2 elektronisches Kontaktdaten der GGEW AG
Anlage 3 EDI-Vereinbarung
Anlage 4 Ergänzende Geschäftsbedingungen
Anlage 5 Standardlastprofilverfahren
Anlage 6 Text § 18 NDAV zum LRV
Anlage 7 Begriffsbestimmungen
Anlage 8 Unterbrechung der Anschlussnutzung (Sperrung)
Anlage 8.1 Mustersperrauftrag
Anlage 8.2 Rückmeldung zur Sperrung einer Entnahmestelle
Anlage 8.3 Auftrag zur Wiederherstellung der Anschlussnutzung (Entsperrung)
Anlage 8.4 Rückmeldung zur Wiederherstellung der Anschlussnutzung (Entsperrung)
Wiederverkäufernachweis

 

Die maßgebliche Wetterstation für die Temperaturprognosen im Netzgebiet der GGEW AG ist die "Wetterstation 9646 in Bensheim" von der Meteomedia GmbH, Bessemerstraße 80 in 44793 Bochum

Preisblätter:

Preisblatt Netznutzungsvertrag gültig ab 01.01.21
Preisblatt Netznutzungsvertrag gültig ab 01.01.20
Preisblatt Netznutzungsvertrag gültig ab 01.01.19
Preisblatt Netznutzungsvertrag gültig ab 01.01.18
Preisblatt Netznutzungsvertrag gültig ab 01.01.17
Preisblatt Netznutzung gültig ab 01.01.2016

   

Standardlastprofile für Lieferstellen ohne Lastgangmessung im Erdgasnetz der GGEW AG

Die Belieferung von Lieferstellen bis zu einer Ausspeiseleistung von 500 kW und bis zu einer jährlichen Entnahme von 1,5 Millionen kWh erfolgt im Erdgasnetz der GGEW AG nach dem synthetischen Standardlastprofilverfahren. Zur Anwendung kommen Standardlastprofile nach dem Verfahren der TU München.


Die GGEW AG behält sich vor, eventuell zu einem späteren Zeitpunkt vom synthetischen auf das analytische Standardlastprofilverfahren umzustellen.