Home - Kontakt - Impressum

Über uns Strom Wasser Abwasser Service

Netzzugang / Entgelte

Verträge Netzzugang:


Lieferantenrahmenvertrag

Diese Verträge vermittelt dem Lieferanten den Zugang zum gesamten Elektrizitätsversorgungsnetz der Stadtwerke Uslar GmbH und regelt die Rechte und Pflichten der Vertragspartner betreffend den Zugang zum Elektrizitätsversorgungsnetz zum Zwecke der Belieferung von Letztverbrauchern, die an das Elektrizitätsversorgungsnetz des Netzbetreibers angeschlossen sind.

Ansprechpartner: Martin Bense, +49 (0)5571 9259 15

 

Zertifikat zum Download

Lieferantenrahmenvertrag:

NNV_BK6_17-168 - 20.12.2017
Kommunikationsdaten Netzbetrieb 01.02.2021
Netznutzungsvertrag
EDI Vereinbarung
Sperrauftrag
Rueckmeldung-Entsperrung.pdf
Zuordnungsvereinbarung

Preisblätter Netznutzungsvertrag:

Netznutzungsentgelte ab 01.01.2021
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2020
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2019
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2018
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2017
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2016
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2014
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2015
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2013
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2012
Netznutzungsentgelte ab 01.01.2011

Engpassmanagement:

§ 15Abs. 5 StromNZV

Netzengpässe in Verteilnetzen 

Im Verteilnetz der Stadtwerke Uslar GmbH bestehen keine Engpässe, die eine Bewirtschaftung der verfügbaren Leitungskapazitäten erforderlich machen. Das Stromnetz ist für die anfallenden Leistungsanforderungen ausgelegt.

NETZNUTZUNG
Hochspannungsmast

Am 29. April 1998 ist das "Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts" in Kraft getreten.

Seither kann jeder Kunde selbst entscheiden, von welchem Anbieter er seinen Strom beziehen möchte. Der Stromtransport erfolgt dabei weiterhin über die vorhandenen Netze.

Die Netzbetreiber sind deshalb gesetzlich verpflichtet, ihre Netze diskriminierungsfrei auch anderen Unternehmen für die Belieferung von Kunden zur Verfügung zu stellen.

» Veröffentlichungspflichten