Home - Kontakt - Impressum

Über uns Strom Wasser Abwasser Service

Messstellenbetrieb

Messstellenbetrieb :

Messstellenverträge vermittelt dem dem Messstellenbetreiber den Zugang zum gesamten Elektrizitätsversorgungsnetz der Stadtwerke Uslar GmbH und regelt die Rechte und Pflichten der Vertragspartner betreffend den Zugang zum Elektrizitätsversorgungsnetz. Zum Zwecke der Messung der elektrischen Energie von Letztverbrauchern, die an das Elektrizitätsversorgungsnetz des Netzbetreibers angeschlossen sind.

Ansprechpartner: Martin Bense, +49 (0)5571 9259 0 

Messstellenvertrag Strom für moderne (MsbG)und intelligente Messysteme (iMSys)
Vereinbarung über die Abrechnung des Messstellenbetriebsentgeltes für iMSys
Information gem. §37 Abs. 1 Messstellenbetriebsgesetz (MsbG)
MSB_Datenblatt
Zertifkate
Preisblatt MsbG und iMSys

Informationen zur technischen Mindestanforderung für den Messstellenbetrieb 

Bestandsliste Messtellen
Technische Mindestanforderungen Strom
Mindestanforderungen Datenumfang_Datenqualität
An- und Abmeldung von Messstellen
Ansprechpartner
Bedienungsanleitung Moderne Messeinrichtung
NETZNUTZUNG
Hochspannungsmast

Am 29. April 1998 ist das "Gesetz zur Neuregelung des Energiewirtschaftsrechts" in Kraft getreten.

Seither kann jeder Kunde selbst entscheiden, von welchem Anbieter er seinen Strom beziehen möchte. Der Stromtransport erfolgt dabei weiterhin über die vorhandenen Netze.

Die Netzbetreiber sind deshalb gesetzlich verpflichtet, ihre Netze diskriminierungsfrei auch anderen Unternehmen für die Belieferung von Kunden zur Verfügung zu stellen.

» Veröffentlichungspflichten