Wichtig! Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. halter

 
GIPS Newsletter Head
 
GIPS Newsletter Teaser: Responsive Webdesign zum Rankingfaktor erhoben

Größe und Auflösung der Displays von Laptops, Desktop-PCs, Tablets und Smartphones variieren sehr, doch mit dem Responsive Webdesign (RWD) passt sich die Internetpräsenz automatisch den Eigenschaften der jeweiligen Geräte an. Ziel dabei ist es, immer alle Inhalts- und Navigationselemente sowie den strukturellen Aufbau der Website unabhängig von Eingabegerät und -methode bestmöglich darzustellen. So sind die Inhalte im korrekten Erscheinungsbild zu sehen sowie gut lesbar und die Seiten können ohne Einschränkung bedient werden. Wir informierten Sie bereits in unserem Kundenmagazin 01 sowie im Newsletter vom November 2014 über die mobile Optimierung und ihre Wichtigkeit für die Nutzer.

Doch nun hat das Responsive Webdesign auch Auswirkungen auf die Suchmaschinenoptimierung! Da die mobile Optimierung zur Verbesserung der Usability beiträgt, hat Google das Responsive Webdesign zu einem Rankingfaktor erhoben. D.h. Websites, die im Responsive Webdesign gestaltet sind, erhalten ein höheres Ranking, erscheinen in der Suchmaschinenliste weiter oben und werden somit schneller gefunden. Somit ist RWD auch zur Verbesserung der Auffindbarkeit Ihrer Internetseite zu empfehlen!

 

GIPS Statistik für Websites und Apps

Die vollständig ins GIPS CMS integrierte und als Kachel im Administrationsbereich abrufbare GIPS Statistik ist für unsere Website- und App-Kunden kostenlos. Mit der GIPS Statistik verfolgen wir das Ziel, eine anwenderfreundliche und datenschutzkonforme Nutzungsanalyse bereitzustellen, mit der die Basisanforderungen der meisten Nutzer abgedeckt werden. Eine Konkurrenz zu komplexen Analysewerkzeugen wird dabei nicht angestrebt.

Die Analyse umfasst bei Websites z.B. die Anzahl der Besucher pro Zeiteinheit, die meistbesuchten Seiten mit Einstiegs- und Ausstiegsseiten, die Besucherströme und Klickpfade, die meistgeladenen Dateien (Downloads), Suchbegriffe aus der in die Website integrierten Volltextsuche, Suchbegriffe aus Suchmaschinen, die Herkunft der Besucher, benutzte Suchmaschinen der Besucher und Informationen über die technische Ausstattung der Besucher, wie z. B. die Geräte, Webbrowser und deren Versionen, mobile Plattformen und deren Versionen, Betriebssysteme und deren Versionen sowie Bildschirmauflösungen. Bei Apps umfasst die Analyse die Anzahl der App-Benutzer pro Zeiteinheit, die meistaufgerufenen App-Inhalte, die Anzahl versendeter Push-Benachrichtigungen und die Anzahl der Installationen pro Plattform.

Für weitergehende Analysen und eine dauerhafte Optimierung des Online-Vertriebskanals empfehlen wir das kostenpflichtige GIPS Monitoring Tool, das einen ganzheitlichen Blick auf alle Online-Prozesse gibt und eine gezielte Analyse von Kampagnen ermöglicht.

GIPS Statistik für Alle!
 

Leitfaden für Veröffentlichungspflichten im Internet

Zum 1. April 2015 muss eine Vielzahl von wiederkehrenden Veröffentlichungspflichten aktualisiert werden. Unser „Leitfaden für Veröffentlichungspflichten im Internet“ informiert Betreiber von Strom- und Gasverteilernetzen umfassend über den aktuellen Stand aller bestehenden Veröffentlichungspflichten und ihre Umsetzung im Internet.

Der Leitfaden wurde von Guido Reus von Hehner Reus Systems GmbH und Ulrich Schlack von Schlack & Krtschil Rechtsanwälte entwickelt und erläutert auf ca. 90 Seiten alle Veröffentlichungspflichten, die Strom- und Gasnetzbetreibern für das Internet aufgegeben sind und gibt darüber hinaus einen ausführlichen Überblick über den Rechtsrahmen.

Sie können dieses nützliche Handbuch in der zweiten, bereits überarbeiteten Auflage für 390,00 € bei uns bestellen. Unternehmen, die das GIPS EnWG Tool nutzen, erhalten den Leitfaden zum reduzierten Preis von 250,00 €!

Leitfaden für Veröffentlichungspflichten im Internet
 

Hier ein Überblick über unsere neusten Webseiten:

www.neandere.de

www.stadtverkehr-hildesheim.de / www.regionalverkehr-hildesheim.de

www.stadtwerke-muehlheim.de

www.stadtwerke-menden.de

 

HR SYS Logo

Anbieterkennzeichnung nach § 5 Telemediengesetz (TMG):
Hehner Reus Systems GmbH, Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Wolfgang Hehner, Guido Reus, Adolf-Grimme-Allee 3, 50829 Köln, Tel.: 0221 / 952764-00, Fax: 0221 / 952764-29, E-Mail: info@hr-sys.de, Homepage: www.gipsprojekt.de
Sitz der Gesellschaft: Köln, Registergericht: Amtsgericht Köln, Register Nr.: HRB 50967,
Steuer Nummer: 218/5718/0417, USt-Ident-Nummer: DE813725659
Inhaltlich Verantwortliche: Guido Reus, Wolfgang Hehner
Quellennachweis: © mjaud - Fotolia

 
 

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie bitte hier. halter