Wichtig! Wenn diese Nachricht nicht korrekt angezeigt wird, klicken Sie bitte hier. halter

 
GIPS Newsletter Head
 
GIPS Newsletter Teaser: Above the Fold

HR SYSTEMS - real und digital in neuer Umgebung!

Seit 15 Jahren engagieren wir uns in der Energiewirtschaft und unterstützen mit unserem Know-how Stadtwerke und EVU rund um ihren Internetauftritt. Bereits 250 Unternehmen konnten wir on- und offline in Szene setzen – dies macht uns zum Marktführer in der Branche.

Immer mehr Energieversorger vertrauen uns und entsprechend wächst unser Unternehmen. Neue Mitarbeiter verstärken das Team und unsere Produktpalette wird beständig weiterentwickelt, verbessert und erweitert.

Nachdem wir im Frühjahr unsere Website überarbeitet haben und uns virtuell in einem neuen Design zeigen, präsentieren wir uns nun auch in der „real world“ in neuer Umgebung.

WIR SIND UMGEZOGEN!

Fasade

Um weiterhin den besten Service für unsere Kunden leisten zu können, sind wir in größere und modernere Büroräume gezogen!

Sie finden uns seit 13. Juli 2015 in der

Adolf-Grimme-Allee 3
50829 Köln

und digital weiterhin

auf unserer Website www.gipsprojekt.de
und unserer Demo-Seite www.stadtwerke-musterstadt.de


Telefon- und Faxnummern und selbstverständlich auch die E-Mail-Adressen bleiben gleich, sodass Sie sich nicht umstellen müssen!

 

Schulungen

Unsere Workshops und Schulungen zum GIPS Content-Management-System finden von nun an in unseren neuen Räumlichkeiten statt. Wir freuen uns, Ihnen vor Ort eine Einführung sowie weitere Tipps und Tricks zum CMS zu geben.

Nächster Termin:

12. November 2015

 

Mindestlohngesetz und Tariftreuegesetz

HR Systems nimmt die Verantwortung in Bezug auf das Mindestlohn- und das Tariftreuegesetz sehr ernst!

Seit dem 1. Januar 2015 gilt in Deutschland ein flächendeckender, allgemeiner, gesetzlicher Mindestlohn für Arbeitnehmer. Arbeitgeber, die gegen das Mindestlohngesetz verstoßen, können mit einem Bußgeld belegt werden und sich strafbar machen. Nach dem Arbeitnehmer-Entsendegesetz bürgt ein Unternehmer, der einen anderen Unternehmer beauftragt, auch dafür, dass dieser seine Verpflichtungen einhält.

Um Transparenz zu gewährleisten und um den Kunden den Umgang mit diesen (und kommenden) Anforderungen zu erleichtern, hat sich HR Systems, ebenso wie andere öffentliche Auftraggeber, an das Firmennetzwerk gate50.de angeschlossen. Das Netzwerk wurde entwickelt, um den gesamten Nachweisprozess zur Einhaltung von Verpflichtungen dieser Art elektronisch abzubilden. Dort sind die Lieferantenerklärungen von HR Systems zum Mindestlohngesetz als auch zum Tariftreuegesetz hinterlegt.

Für beide Erklärungen wurde ein sogenannter „Pass“, also eine geprüfte Bestätigung der Verpflichtungserklärung über die Einhaltung der gesetzlichen Anforderungen erstellt.
Dieser Pass ist für alle öffentlichen Auftraggeber gültig, die mit gate50 zusammenarbeiten.
Für die Auftraggeber ergibt sich somit der Vorteil, elektronisch auf die Verpflichtungserklärungen von HR Systems zugreifen zu können.

Pass zum Mindestlohngesetz: MiLoG-Nummer: 50000319
Pass zum Tariftreuegesetz: Tvgg-Nummer: 1001470

 

HR SYS Logo

Anbieterkennzeichnung nach § 5 Telemediengesetz (TMG):
Hehner Reus Systems GmbH, Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Wolfgang Hehner, Guido Reus, Adolf-Grimme-Allee 3, 50829 Köln, Tel.: 0221 / 952764-0, Fax: 0221 / 952764-29, E-Mail: info@hr-sys.de, Homepage: www.gipsprojekt.de
Sitz der Gesellschaft: Köln, Registergericht: Amtsgericht Köln, Register Nr.: HRB 50967,
Steuer Nummer: 218/5718/0417, USt-Ident-Nummer: DE813725659
Inhaltlich Verantwortliche: Guido Reus, Wolfgang Hehner

 

Falls Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier. halter